Landesmeisterschaft Obedience im Landesverband Hamburg am 5.5.19

Nach genau zehn Jahren fand die LSP wieder mal im PHV Alstertal statt. Obwohl wir eine relativ große Obedience Gruppe sind, standen zum Turnier leider nicht alle Helfer zur Verfügung und so mussten auch die Alstertaler neben ihrem Start noch mehrere Aufgaben bewältigen, um unseren Gästen einen schönen Prüfungstag zu bereiten. Da blieb für Lampenfieber gar keine Zeit und zwei Alstertaler konnten ihren Heimvorteil nutzen und erliefen sich in ihrer Klasse den Sieg!

Bei kühlem Wetter gingen 16 von 18 gemeldeten Teams an den Start. Für die Zuschauer war es vielleicht etwas zu kalt, aber für die Hunde war das Wetter perfekt. Als Leistungsrichter war Klaus-Dieter Wilken aus dem LV Schleswig-Holstein im Einsatz. Vielen Dank für die fairen Bewertungen und für die Besprechung, die für jeden Teilnehmer nach dem Lauf noch stattfand. Als Ringstewards in den drei Klassen waren Britta Szeimys, Doris Schrader und ich (Suzanne Poehling) zuständig.

Hier die Platzierten:

In der Klasse 1

Klassensiegerin Oksana Schilling mit Krümel (PHV Alstertal)

2. Platz Suzanne Poehling mit Kiss (PHV Alstertal)

3. Platz Birgit Villock mit Moon Rise (GHV Tornesch)

In der Klasse 2

Klassensiegerin Petra Adrian mit Donny (GHV Tornesch)

2. Platz Martina Matthusen mit Kate (HSV Gr. Grönau)

3. Platz Kristin Rieschick mit Finley (GHSV Ahrensburg)

In der Klasse 3

Landesmeisterin Doris Schrader mit Krispy (PHV Alstertal)

2. Platz Ursula Englert mit Kishan (HF Rotenburg/Scheeßel

3. Platz Cornelia Smrcka mit Nemo (GHV Tornesch)

In diesem Jahr findet die Bundessiegerprüfung in Lohne statt. Das ist für uns nicht so weit entfernt und wir werden wohl mit einigen Teams aus unserem LV dabei sein! Vielleicht machen sich auch ein paar Schlachtenbummler aus Hamburg auf den Weg, um uns zu unterstützen. Wir freuen uns darauf!

Ich danke allen fleißigen Helfern und Helferinnen aus dem PHV Alstertal für die Ausrichtung dieser Veranstaltung. Ich hoffe, dass sich alle wohl gefühlt haben!

Suzanne Poehling

(Foto: Nicola Ladermann)

Kommentare sind geschlossen.